Der 85-Jährige, der morgens aufstand und immer noch jung war

Als er 1973 mit seiner Paraderolle, dem „Bastian“, berühmt wird, da ist er bereits Ende 30 und eigentlich viel zu alt für die Rolle des ewigen Studenten.


Artikelnummer 65085


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als er 1973 mit seiner Paraderolle, dem „Bastian“, berühmt wird, da ist er bereits Ende 30 und eigentlich viel zu alt für die Rolle des ewigen Studenten. Dennoch erobert die Herzen seines Publikums für die Ewigkeit. Im Oktober 2020 wird Horst Janson nun 85 und die Jahre haben Spuren hinterlassen in einem Leben, das reich ist an Höhen und Tiefen, an Erfolgen und Rückschlägen. Sein Optimismus hat Janson dabei niemals verlassen. Er spielt an der Seite von Weltstars wie Franco Nero, Peter O´Toole oder Roger Moore und wird zum Liebling einer ganzen Generation in der „Sesamstraße“. Privat findet er sein Glück an der Seite seiner zweiten Ehefrau, Hella, mit der er seit 38 Jahren verheiratet ist und zwei erwachsene Töchter hat. Und in Krisenzeiten, als sie vor dem finanziellen Ruin stehen oder Tochter Laura gegen eine lebensgefährliche Essstörung kämpft, halten die Jansons stets zusammen. In seiner Autobiografie gewährt Horst Janson, der ewige Bastian, Einblicke in seine Gefühls- und Gedankenwelt und verrät, wie er es geschafft hat, auch im hohen Alter sein jugendliches Wesen zu bewahren.

Hardcover
13,8 x 2,9 x 22 cm
224 Seiten