Vom Glück zu alt zu sein, um jung zu sterben

Das Warten hat endlich ein Ende! Dag Sebastian Ahlander, ehemaliger schwedischer Generalkonsul in New York, beweist auch in diesem langersehnten Nachfolgeband seines Bestsellers „Das Leben ist vor dem 12. und nach dem 65. Lebensjahr am besten“ auf humorvolle und selbstironische Art und Weise, wie leicht es sein kann, ein glücklicher Rentner zu sein.


Artikelnummer 61360


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Warten hat endlich ein Ende! Dag Sebastian Ahlander, ehemaliger schwedischer Generalkonsul in New York, beweist auch in diesem langersehnten Nachfolgeband seines Bestsellers „Das Leben ist vor dem 12. und nach dem 65. Lebensjahr am besten“ auf humorvolle und selbstironische Art und Weise, wie leicht es sein kann, ein glücklicher Rentner zu sein. Ob Ruhestand-Anfänger oder -Fortgeschrittener, erfahren Sie in über 100 inspirierenden und hilfreichen Ratschlägen von Mann zu Mann, wieso man auch im Alter stets noch nach Höherem streben sollte, die zunehmende Vergesslichkeit auch ihre guten Seiten hat oder wieso die Langsamsten am weitesten kommen werden. Auch die ernsteren Themen dieses Lebensabschnitts werden ehrlich, aber mit viel Optimismus und Zuversicht thematisiert. Kein Grund also für schlechte Laune, Verbitterung oder Selbstmitleid - das Beste kommt schließlich zum Schluss!

Hardcover
240 Seiten
18,0 x 12,1 cm